Herzlich willkommen bei whipplesdisease.info!

Dieses Portal wurde im Rahmen des europäischen Forschungsprojektes WHIPPLE’S DISEASE (QLG1-CT-2002-01049), das von der Europäischen Kommission von November 2002 bis Oktober 2006 gefördert wird, eingerichtet.

In dem Projekt arbeiten Wissenschaftler aus fünf europäischen Ländern – Belgien, Deutschland, Frankreich, Italien und Österreich - sowie externe Experten aus der Schweiz, Deutschland und den USA gemeinsam daran, das Verständnis der Interaktion von Mensch, Erreger und Umgebungsfaktoren bei Morbus Whipple zu verbessern.

Die Zielsetzung des Portals ist es, die Erkennung und Behandlung von Morbus Whipple durch zielgerichtete Informationsaufbereitung zu unterstützen. Es richtet sich an alle, die an der Krankheit interessiert sind. Um für jede Zielgruppe passende und spezifische Information zu vermitteln ist es in drei verschiedene Bereiche aufgeteilt: